Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Merken

Rechte Schmierereien in Freital

Im Freitaler Ortsteil Hainsberg beschmierten Unbekannte Gebäude mit einem Hakenkreuz und SS-Runen. Mehr dazu im aktuellen Polizeibericht.

Teilen
Folgen
NEU!
© dpa

Im Freitaler Ortsteil Hainsberg beschmierten Unbekannte Gebäude mit einem Hakenkreuz und SS-Runen. Mehr dazu im aktuellen Polizeibericht.

Polizeibericht vom Freitag

Alkoholisiert und ohne Führerschein am Steuer

Dippoldiswalde. Eine 57-Jährige wurde mit über drei Promille am Steuer erwischt. Beamte des Polizeireviers Dippoldiswalde kontrollierten Donnerstagnachmittag die Fahrerin eines Opel auf einem Parkplatz an der Rabenauer Straße. Im Gespräch bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Ein anschließender Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,06 Promille. Eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr waren die Folge. Zudem muss sich die Frau wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten, denn diese war ihr bereits entzogen worden.

16 Pkw und Mopeds beschädigt

Heidenau. Ein 31-Jähriger wütet in der Nacht zu Freitag in Heidenau und demoliert mehrere Autos. Ein Anwohner der Fröbelstraße beobachtete einen Mann, der Mülltonnen auf die Straße zog und gegen parkende Fahrzeuge trat. Die gerufene Polizei fahndete mit der Personenbeschreibung nach dem Flüchtigen. Dabei kam auch ein Fährtenhund sowie zivile Fahnder zum Einsatz, die den Mann schließlich an der Dresdner Straße/Friedensstraße stellten. Am Ende waren es 16 Pkw und Mopeds, die der Mann beschädigt hatte. Die Fahrzeuge parkten auf der Pirnaer Straße, der Erna-Scholz-Straße und der Fröbelstraße. Sie wiesen insbesondere Dellen und abgetretene Spiegel auf. Der Sachschaden summierte sich auf etwa 10000 Euro.

VW Golf geklaut

Pirna. Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum Donnerstag einen silbergrauen VW Golf von der Rudolf-Breitscheid-Straße im Pirnaer Ortsteil Sonnenstein. Der Zeitwert des 2000 erstmals zugelassenen Fahrzeuges wurde mit rund 2000 Euro angegeben.

Täter bei Golfdiebstahl gescheitert

Rathmannsdorf. Unbekannte drangen in der Nacht zum Donnerstag in einen VW Golf ein und manipulierten am Zündschloss. Die Täter konnten den Wagen auf einem Parkplatz an der Straße Am Ring in Wenschfähre jedoch nicht starten. Daraufhin klauten sie den sich darin befindlichen Airbag. Der Schaden beträgt insgesamt rund 300 Euro.

Mit 1,0 Promille unterwegs

Stolpen. Bei einer Polizeikontrolle wird ein 49-Jähriger mit Alkohol am Steuer erwischt. Auf der Stolpener Landstraße in Rennersdorf-Neudörfel kontrollierten am Freitag gegen 2.30 Uhr die Beamten des Polizeireviers Sebnitz einen Fiat. Dabei stellten die Polizisten bei dem Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Atemalkoholwert von 1,0 Promille. Gegen den 49-Jährigen wurde Anzeige erstattet.

Grillbriketts geklaut

Klingenberg. Täter brachen in einen Klingenberger Supermarkt ein und klauten Grillbriketts. Am Siedlungsweg drangen Unbekannte in der Nacht vom Mittwoch zu Donnerstag gewaltsam in den Vorraum eines Supermarkts ein. Aus diesem stahlen die Einbrecher sieben Beutel mit Grillbriketts. Bis in den eigentlichen Verkaufsraum gelangten die Unbekannten jedoch nicht.

Rechte Schmierereien in Freital

Freital. An einem Nebengebäude an der Dresdner Straße im Freitaler Ortsteil Hainsberg brachten Unbekannte verschiedene Schmierereien an. Polizeibeamte stellten Donnerstagnacht unter anderem ein Hakenkreuz und SS-Runen fest. Das Staatsschutzdezernat der Dresdner Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Vor der Polizei geflüchtet

Sebnitz. Ein 19-jähriger Mopedfahrer flüchtete Donnerstagnacht vor der Polizei. Auf der Neustädter Straße wollten Polizisten ein Moped S 51 kontrollieren. Zunächst befolgte der Fahrer das Anhaltesignal der Polizei. Als die Beamten dabei waren, aus dem Auto zu steigen, gab der Mann aber Gas und flüchtete. Nach einer Verfolgungsfahrt, welche mehrfach über den Sebnitzer Markt führte, versuchte der Fahrer sein Moped am Parkhaus an der Langen Straße zu verstecken. Anschließend wollte er zu Fuß entkommen. Doch weit kam er nicht. Die Beamten konnten den 19-Jährigen noch auf der Langen Straße stellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,38 Promille. Damit verstieß der junge Mann gegen das Alkoholverbot für Fahranfänger. Die Beamten fertigten eine Ordnungswidrigkeitsanzeige.

1 / 8