SZ + Riesa
Merken

Fahren auf der Elbe bald Solarfähren?

Der Betrieb der vier Fähren zwischen Strehla und Coswig soll bei der VGM gebündelt werden. Und vielleicht wird auch technisch aufgerüstet.

Von Christoph Scharf
 5 Min.
Teilen
Folgen
Mit Sonnenkraft ist der Katamaran "Helio" auf dem Bodensee beim schweizerischen Mannenbach unterwegs. Auch im Kreis Meißen will man künftig auf solarbetriebene Fähren setzen.
Mit Sonnenkraft ist der Katamaran "Helio" auf dem Bodensee beim schweizerischen Mannenbach unterwegs. Auch im Kreis Meißen will man künftig auf solarbetriebene Fähren setzen. © Wikimedia.org "Wattewyl" CC BY 3.0

Landkreis Meißen. Auf dem Bodensee gibt es schon welche, auf der Weser in Niedersachsen und der Berliner Spree ebenfalls: Solarfähren, die von Elektromotoren angetrieben fast lautlos über das Wasser setzen. Mittelfristig könnten solche Boote mit Solarzellen auch die Technik an den vier Elb-Fährstellen im Kreis Meißen ablösen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!