SZ + Feuilleton
Merken

13 Fragen an den Silbermann-Spezialisten Albrecht Koch

Der Kirchenmusiker Albrecht Koch freut sich auf spannende Begegnungen mit der Königin der Instrumente im neuen Jahr.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Freiberger Albrecht Koch an seinem Lieblingsinstrument.
Der Freiberger Albrecht Koch an seinem Lieblingsinstrument. © Robert Michael

Albrecht Koch gehört als Organist und Dirigent zu den innovativen Persönlichkeiten der sächsischen Kirchenmusik. Als Musiker wie auch als Künstlerischer Leiter der Silbermann-Tage in Freiberg begeistert er immer wieder mit packenden Interpretationen, beeindruckenden Programmen und großer künstlerischer Kreativität. Geboren wurde er 1976 in Dresden. Im Kreuzchor sammelte er schon als Kind wichtige musikalische Erfahrungen. Seit 2008 ist Albrecht Koch als Domkantor und Domorganist in Freiberg, wo ihm mit der Silbermann-Orgel von 1714 eine der bedeutendsten Orgeln der Barockzeit anvertraut wurde.

Ihre Angebote werden geladen...