SZ + Sachsen
Merken

Sachsens Aufholprogramm für Schwimmunterricht stockt

Mit Gutscheinen sollen sächsische Schüler Kurse nachholen, die wegen Corona ausgefallen sind. Doch nicht einmal jeder zehnte Gutschein wurde bisher eingelöst.

Von Lucy Krille
 4 Min.
Teilen
Folgen
Ein Großteil der Gutscheine, mit denen Sachsens Schüler schwimmen lernen sollen, konnte bisher nicht eingelöst werden. Die Wartelisten für einen Schwimmkurs sind lang.
Ein Großteil der Gutscheine, mit denen Sachsens Schüler schwimmen lernen sollen, konnte bisher nicht eingelöst werden. Die Wartelisten für einen Schwimmkurs sind lang. © Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild

Ins tiefe Wasser springen, zwei Bahnen schwimmen und selbstständig wieder aus dem Becken herauskommen: Das haben viele Kinder während der Corona-Pandemie nicht gelernt. Mehr als 18.000 Schüler im Freistaat hatten keinen Schwimmunterricht, wie sie in der zweiten Klasse auf dem Lehrplan steht. Dieses Jahr könnten bis zu 10.000 weitere Kinder das Schuljahr als Nichtschwimmer beenden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sachsen