Freital
Merken

Vollsperrung in Hartmannsdorf-Reichenau

Auf der Lehnmühler Straße finden ab 9. März Tiefbauarbeiten statt. Wie sich das auf den Verkehr auswirkt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Hartmannsdorf aus der Vogelperspektive.
Hartmannsdorf aus der Vogelperspektive. © Egbert Kamprath

Die Lehnmühler Straße ist in Hartmannsdorf ab dem Abzweig Staatsstraße S 186 bis Höhe Lehnmühler Straße 35a für gut zwei Wochen voll gesperrt. Wie die Gemeinde Hartmannsdorf-Reichenau informiert, erfolgen dort von Donnerstag, dem 9. März, bis zum 24. März Tiefbauarbeiten zur Trassenverlegung im gesteuerten Bohrspülverfahren im Auftrag der Deutschen Telekom AG.

Als Umleitungsmöglichkeit besteht von Hartmannsdorf kommend die Strecke über S 189, Bundesstraße B 171 und S 187, teilt die Gemeindeverwaltung von Hartmannsdorf-Reichenau mit. (SZ)