SZ + Sachsen
Merken

Missbrauch in der Kirche: Heidenau wird Pilotprojekt

Zehn Jahre wurde der Kindesmissbrauch eines Priesters verschwiegen. Bischof Heinrich Timmerevers über Saubermänner und Verbrecher im Kirchendienst.

 7 Min.
Teilen
Folgen
Der Bischof von Dresden-Meißen Heinrich Timmerevers räumt Fehler im Umgang mit schwerstem Kindesmissbrauch ein. Er sagt: Absolute Priorität habe nun, dass es nicht mehr um den Schutz der Institution gehe, sondern dass die Perspektive der Betroffenen e
Der Bischof von Dresden-Meißen Heinrich Timmerevers räumt Fehler im Umgang mit schwerstem Kindesmissbrauch ein. Er sagt: Absolute Priorität habe nun, dass es nicht mehr um den Schutz der Institution gehe, sondern dass die Perspektive der Betroffenen e ©  Thomas Kretschel

Herr Bischof, haben Sie schon einmal mit Menschen geredet, die von Priestern missbraucht wurden?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sachsen