Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Naturfotograf verunglückt in der Sächsischen Schweiz

Auf Motivsuche in der Sächsischen Schweiz ist ein Fotograf bis zu 15 Meter tief in eine Felsspalte gestürzt. Die Rettung des Verletzten war kompliziert, die Bergwacht stundenlang im Einsatz.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Rettungsaktion in den Affensteinen in der Sächsischen Schweiz. Der verunglückte Fotograf war auf Motivsuche.
Rettungsaktion in den Affensteinen in der Sächsischen Schweiz. Der verunglückte Fotograf war auf Motivsuche. © Mike Jäger

Von Mike Jäger

Ihre Angebote werden geladen...