SZ + Update Pirna
Merken

Schwerer Felssturz im Elbsandsteingebirge

An den Schrammsteinen bei Bad Schandau sind etwa sieben Kubikmeter Gestein zu Boden gekracht. Nach der Schmelze ist das ganze Ausmaß nun sichtbar.

Von Mike Jäger
 3 Min.
Teilen
Folgen
Im Elbsandsteingebirge an den Schrammsteinen ereignete sich ein Felssturz.
Im Elbsandsteingebirge an den Schrammsteinen ereignete sich ein Felssturz. © Mike Jäger
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!