SZ + Pirna
Merken

Friedenslicht aus Bethlehem leuchtet am Malerweg

An der Malerwegskapelle in Thürmsdorf flackerte am dritten Advent ein besonderes Licht. Viele Familien nahmen sich dieses Zeichen der Hoffnung mit nach Hause.

Von Daniel Förster
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Licht als Symbol der Hoffnung: An der Malerwegskapelle in Thürmsdorf wurde am dritten Advent das Friedenslicht aus Bethlehem verteilt.
Licht als Symbol der Hoffnung: An der Malerwegskapelle in Thürmsdorf wurde am dritten Advent das Friedenslicht aus Bethlehem verteilt. © Daniel Förster

Es hat einen weiten Weg hinter sich: Das Friedenslicht aus Bethlehem ist am dritten Advent in der Sächsischen Schweiz angekommen. Am Sonntag wurde es an der Malerwegskapelle in Thürmsdorf an zahlreiche Besucher weitergegeben.

Ihre Angebote werden geladen...