Sachsen
Merken

Seniorin stirbt bei Wohnungsbrand in Freiberg

In der Wohnung der 83-Jährigen brach am Samstag ein Feuer aus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Für die Frau kam jedoch jede Hilfe zu spät.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Ursache für den Brand in der Wohnung der Senioren ist noch unklar.
Die Ursache für den Brand in der Wohnung der Senioren ist noch unklar. © SZ/Uwe Soeder (Symbolbild)

Eine Seniorin ist bei einem Wohnungsbrand in Freiberg an Neujahr gestorben. Aus noch ungeklärter Ursache war am Samstagnachmittag ein Feuer in der Wohnung ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Zeugen hatten Rauch aus einem Wohnungsfenster entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Sie fanden die 83 Jahre alte leblose Mieterin, bei der Wiederbelebungsversuche erfolglos blieben.

Der Brand wurde den Angaben zufolge schnell gelöscht, weitere Hausbewohner wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt. Insbesondere die Brandursache und die Todesumstände sollen geklärt werden. (dpa)