SZ + Feuilleton
Merken

Warum Tom Pauls fürs Schwitzbad dreckig war

Tom Pauls erzählt in seinem neuen Buch vom Leben auf und hinter der Bühne. Teil 3: Warum der 11.11. ein enorm wichtiges Datum ist.

 5 Min.
Teilen
Folgen
Am 11.11.2011 eröffnete Tom Pauls sein Theater im Pirnaer Baumeisterhaus. Das Datum war für ihn gesetzt.
Am 11.11.2011 eröffnete Tom Pauls sein Theater im Pirnaer Baumeisterhaus. Das Datum war für ihn gesetzt. © Thomas Lehmann

Von Tom Pauls

Gemeinsam mit Peter Kube erarbeitete ich Ende 1981 am Schauspiel Dresden mein erstes Projekt: Wladimir Majakowskis „Das Schwitzbad“. Darin baut der sowjetische Erfinder Tschudakow eine Zeitmaschine. Aber Genosse Popedonossikow und sein Sekretär Optimistenko sabotieren die Erfindung. Sie sind die Herrscher über den großen sozialistischen Warteraum, in dem alle Bittsteller vergeblich Schlange stehen.

Ihre Angebote werden geladen...