merken
PLUS Sebnitz

Neues Flutlicht für Saupsdorfer Sportplatz

Der Platz des Sportvereins Saupsdorf erhält eine LED-Beleuchtung. Die alten Lampen waren zu finster.

Es werde LED-Licht: OB Mike Ruckh mit Steffen Heine und Rolf Hempel (v.l.) vom SV Saupsdorf.
Es werde LED-Licht: OB Mike Ruckh mit Steffen Heine und Rolf Hempel (v.l.) vom SV Saupsdorf. © Stadt Sebnitz

Noch in diesem Jahr werden auf dem Sportplatz in Saupsdorf neue Flutlichtstrahler mit LED-Technik installiert. Das kündigt das Sebnitzer Rathaus an. Die insgesamt acht Strahler sollen damit rechtzeitig zur dunklen Jahreszeit einsatzbereit sein und den Sportplatz auch in der Dämmerung optimal nutzbar machen. 

Auf dem Fußballpatz existiert bereits eine Flutlichtanlage aus den 1990er-Jahren. Die Ausleuchtung des Platzes durch die in die Jahre gekommenen Lampen ist aber mangelhaft. Aus diesem Grund hatte sich der Sportverein Saupsdorf entschieden, die bestehende Anlage auf LED umzurüsten.

Anzeige
Ihre Berufserfahrungen sichtbar machen
Ihre Berufserfahrungen sichtbar machen

Der neue „ValiKom Transfer“ - Alle Verfahren der IHK Dresden und Handwerkskammer Dresden wurden bisher erfolgreich beendet!

Die Gesamtkosten für die Modernisierung liegen bei über 26.000 Euro. Gut 18.000 Euro werden über Fördermittel finanziert, 4.000 gibt es zusätzlich zur jährlichen Vereinsförderung von der Stadt, 3.849,00 Euro trägt der SV Saupsdorf selbst. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Sebnitz