SZ + Sebnitz
Merken

Mehr Platz für Hortkinder in Saupsdorf

Die Wachbergzwerge haben drei neue Räume in ihrer Kita in Saupsdorf bekommen. Auch eine eigene Waschmaschine gibt es jetzt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Kita "Wachbergzwerge" in Saupsdorf: Leiterin Birgit Papst (2.v.re.) mit Ronald Kretzschmar (li.), Isolde Adam und Jens Anders von der Stadt Sebnitz.
Kita "Wachbergzwerge" in Saupsdorf: Leiterin Birgit Papst (2.v.re.) mit Ronald Kretzschmar (li.), Isolde Adam und Jens Anders von der Stadt Sebnitz. © Stadt Sebnitz

Der Nachwuchs in Saupsdorf hat jetzt mehr Platz zum Spielen und Hausaufgaben machen. In der Kindertagesstätte "Wachbergzwerge" konnten kürzlich drei frisch renovierte Räume übergeben werden. Das teilt die Sebnitzer Stadtverwaltung mit. Bis auf wenige Restleistungen waren die Arbeiten bis zum Nikolaustag abgeschlossen. Der ASB als Betreiber konnte dann mit dem Einrichten beginnen.

Ihre Angebote werden geladen...