merken
Bautzen

Bautzener Senfwochen starten

Vom scharfen Hasenbraten bis zum Senfcocktail – elf Bautzener Gaststätten laden ab Dienstag zu besonderen Kreationen ein.

Elf Gaststätten in Bautzen beteiligen sich an den Senfwochen, die am 4.  August starten. Darunter ist auch das Restaurant Wolfgang’s. Letztes Jahr servierte Koch Sebastian Mros dort zum Beispiel geschmortes Senfsäckel vom Schwein.
Elf Gaststätten in Bautzen beteiligen sich an den Senfwochen, die am 4. August starten. Darunter ist auch das Restaurant Wolfgang’s. Letztes Jahr servierte Koch Sebastian Mros dort zum Beispiel geschmortes Senfsäckel vom Schwein. © Archivfoto: Steffen Unger

Bautzen. Unter dem Titel „Einfach unwiderstehlich gut“ laden ab Dienstag dieser Woche elf Gaststätten zu den 15. Bautzener Senfwochen ein. Freunde des Bautz‘ner Senfs können sich wieder auf kreative Gerichte mit dieser Zutat freuen. Ob mittelscharf oder extrascharf, scharfe Eintöpfe oder Senf-Cocktails, sorbische Senfkreationen, scharfe Hasenbraten oder traditionelle Gerichte rund um den Senf – die Bautzener Küchenchefs bieten eine unglaubliche Vielfalt an Speisen rund um die beliebte Würzpaste.

Eröffnet werden die Senfwochen am Dienstag an traditionellem Platz: im Bautz‘ner Senfladen Manufaktur & Museum am Fleischmarkt. Dort sind zahlreiche Exponate rund um den Senf und dessen Herstellung sowie zur Geschichte des wohl berühmtesten Bautzeners zu sehen. Der beliebte Bautz‘ner Senf wird während der Senfwochen in den teilnehmenden Restaurants und Kneipen mit mindestens drei Sonder-Senfgerichten gewürdigt. Frank Haase, Inhaber des Restaurants Haseneck, sagt dazu: „Wir wollen unser bekanntestes Produkt auch mitten in der Stadt erleb- und genießbar machen.“

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mit einer über 60-jährigen Geschichte ist Bautz‘ner in der Heimat verwurzelt, inzwischen findet er in ganz Deutschland großen Anklang. In den ostdeutschen Bundesländern ist Bautz‘ner Senf mit rund 70 Prozent Marktanteil der beliebteste Senf. Auch im gesamtdeutschen Vergleich steht die Marke mit mehr als 20 Prozent an der Spitze der mittelscharfen Würzpasten. (SZ)

An den Bautzener Senfwochen, die auf Initiative des Tourismusvereins und des Herstellers von Bautz‘ner vom 4. bis zum 30. August stattfinden, nehmen diese Gaststätten teil:

  • Alter Bierhof
  • Bautzener Senfstube
  • Burghof
  • Culinarium
  • Mönchshof
  • Hotel & Restaurant Best Western Plus
  • Wjelbik
  • Zum Haseneck
  • Zum Karasek
  • Café & Restaurant Wolfgang’s
  • Spree-Pension

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen