Freischalten Freischalten Sport
Merken

Von Kamerun in die Kreisoberliga: Der lange Weg eines besonderen Fußballers

Seit Ende Oktober ist der in Kamerun geborene Armand Deugoue Spieler-Trainer beim Kreisoberligisten Chemie Dohna. Früher kickte der 38-Jährige auch mit einem Ex-Dynamo zusammen.

Von Jürgen Schwarz
 4 Min.
Teilen
Folgen
Hat in seiner Fußball-Karriere schon viel erlebt – und schreibt mit Dohna nun das nächste Kapitel: Armand Deugoue.
Hat in seiner Fußball-Karriere schon viel erlebt – und schreibt mit Dohna nun das nächste Kapitel: Armand Deugoue. © Marko Förster

Dohna. Vor drei Jahren wechselte Armand Leugoue Deugoue vom Radebeuler BC zu Chemie Dohna. Torjäger Paul Kiontke hatte damals den Kontakt vermittelt. Deugoue, in Babone geboren, besitzt die Staatsbürgerschaften Kameruns und Frankreichs. Seit dem 28. Oktober dieses Jahres fungiert der stämmige und 1,83 Meter große Abwehrchef als Spieler-Trainer beim Spitzenreiter der Fußball-Kreisoberliga.