merken
Meißen

"Die Leute versorgen sich wieder selbst"

Die Baumschule Tamme GbR verzeichnet eine starke Nachfrage nach Obstgehölzen und Beerensträuchern.

Albert Tamme freut sich über gestiegene Nachfrage in der Baumschule Tamme GbR.
Albert Tamme freut sich über gestiegene Nachfrage in der Baumschule Tamme GbR. © Claudia Hübschmann

Meißen. Deutlich mehr Kundschaft und Nachfrage als in den Frühjahren zuvor hat die Baumschule Tamme GbR in den vergangenen Wochen registriert. Albert Tamme führt das auch auf die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen zurück, wegen der viele mehr Zeit in ihren Gärten verbringen konnten.

Ebenso sei auch in Meißen und Umgebung der Trend zu beobachten, dass "die Leute sich wieder mehr selbst versorgen",  wie Albert Tamme erklärt. Vor allem Obstgehölze und Beerensträucher seien seit dem Beginn der Krise sehr stark nachgefragt und verkauft worden, so Albert Tamme.

ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden

Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken und Tierfachgeschäfte haben für Sie weiterhin geöffnet. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

Die Baumschule Tamme GbR in der Radeburger Straße musste zu keinem Zeitpunkt ihren Verkaufsbereich schließen, wie Albert Tamme informiert. Da die meisten Pflanzen im Freien angeboten werden, waren hier keine Mund-Nasenschutz-Masken erforderlich. (SZ/da)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen