Teilen: merken

Totes Baby in Ullersdorf gefunden

Nach ersten Ermittlungen könnte der zwei Monate alte Säugling umgebracht worden sein. Im Verdacht steht die Mutter.

© Rico Löb

Radeberg. Die Polizei wurde am Donnerstag zu einem schrecklichen Vorfall im Radeberger Ortsteil Ullersdorf gerufen. Nach Angaben von Polizeisprecher Tobias Sprunk war am Nachmittag in einem Haus an der Straße Prießnitzblick ein toter Säugling gefunden worden. „Uns hat ein Zeuge alarmiert, der Zutritt zu der Wohnung hat. Alle Versuche, das etwa zwei Monate alte Baby wiederzubeleben, schlugen fehl.“

Symbolbild Anzeige
Anzeige

Das Phantom der Oper

Der Musical-Erfolg mit Weltstar Deborah Sasson und Musical Star Uwe Kröger sowie Axel Olzinger (Phantom) und mit ...

Nach den ersten Erkenntnissen könnte der Säugling gewaltsam ums Leben gekommen sein. „Wir haben Hinweise auf ein Tötungsdelikt. Die 33-jährige Mutter des Babys wurde vorläufig festgenommen“, sagte der Beamte. Nähere Angaben zum Tathergang oder zur Todesursache teilte er nicht mit. „Aus ermittlungstaktischen Gründen werden wir keine weiteren Details nennen. Die Ermittlungen stehen noch ganz am Anfang.“ Den ganzen Nachmittag über parkten Einsatzfahrzeuge der Rettungskräfte und der Polizei in dem beschaulichen Wohngebiet am Rand der Dresdner Heide. Nach Angaben des Polizeisprechers wollen Polizei und Staatsanwaltschaft an diesem Freitag weitere Angaben zu dem Vorfall machen. (SZ/td)