SZ + Pirna
Merken

Diener seiner Kirche

Schon seit 20 Jahren hilft Karl Stein bei der Sanierung eines Gotteshauses in Děčín. Für 2021 steht ein großes Projekt an.

Von Steffen Neumann
 5 Min.
Teilen
Folgen
Foto: Steffen Neumann
Foto: Steffen Neumann © Steffen Neumann

Für Karl Stein ist der Gang zur Kirche fast tägliches Ritual. Von seiner Wohnung im Pfarrhaus im Děčíner Vorort Bělá (Biela) in die benachbarte Franz-Xaver-Kirche sind es keine Hundert Meter. Dabei ist Stein nicht der Pfarrer. Den gibt es in der kleinen Kirche schon lange nicht mehr. „Dafür leben hier zu wenige Gläubige“, sagt Stein. „Die Kirche wird vom Pfarrer aus dem Stadtteil Podmokly (Bodenbach) mit verwaltet.“ Stein ist im Pfarrhaus offiziell nur Mieter. Aber eigentlich ist er viel mehr. Wenn er hier nicht leben würde, gäbe es das Pfarrhaus womöglich nicht mehr. Und die Kirche auch nicht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna