SZ + Politik
Merken

Ein Stich ins Herz der Demokratie

Aufgestachelte Trump-Fans, schockierte Abgeordnete und ein abgewählter US-Präsident, der lange schweigend zusieht. Protokoll eines chaotischen Tages.

 9 Min.
Teilen
Folgen
Tausende bestürmen das Kapitol in Washington. Wie es dazu kommen konnte, dass der Mob das gut bewachte höchste Heiligtum der amerikanischen Demokratie stürmen konnte, ist unklar.
Tausende bestürmen das Kapitol in Washington. Wie es dazu kommen konnte, dass der Mob das gut bewachte höchste Heiligtum der amerikanischen Demokratie stürmen konnte, ist unklar. © X90205

Von Juliane Schäuble und Sebastian Leber

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Politik