merken

Viel Einsatz beim Kindersprint in Niesky

234 Grundschüler und zwei Kindergartenkinder sind flott unterwegs. Ein Parcours stellt besondere Anforderungen.

Hanna Schönknecht gehört zu den Startern in der Klassenstufe 2, die in den Mittagsstunden am Sonnabend beim Endspurt an den Start der Laufstrecke gehen. Eltern sowie die anderen Kinder unterstützen sie beim Kindersprint mit ihren Anfeuerungsrufen. © Foto: Rolf Ullmann

Laute Anfeuerungsrufe von zahlreichen Kindern und Erwachsenen sind am Sonnabend im ACO-Autohaus Henke zu hören gewesen. Bei der Firma im Gewerbepark Niesky-Süd ging es um den Sport. Die Schüler der Klassenstufe 1 eröffneten pünktlich 10 Uhr den Ausscheid um die schnellsten sowie die geschicktesten Mädchen und Jungen auf dem 8,5 Meter langen Parcours. Unmittelbar nach jedem Lauf wurden die Ergebnisse ausgewertet. Für Emma Becker und Arthur Barth, beide starten für die Grundschule Niesky, wurden die schnellsten Zeiten an diesem Tag gemessen. Mit 87 jungen Sportlern stellte die Nieskyer Schule auch die höchste Teilnehmerzahl beim Schlussspurt.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Die große SZ-Frühjahrsauktion

Bis zum 26. Mai fleißig mitbieten und sparen – bei der großen SZ-Frühjahrsauktion.

Die zehn besten Sprinter aus jeder Klassenstufe in der Wertung, Mädchen und Jungen getrennt, haben sich zudem für den Schuljahres-Endspurt in Sachsen qualifiziert. Dieser Endausscheid findet am 6. Juli im Einkaufscenter Nova Eventis in Günthersdorf bei Leipzig statt.

Mehr Lokalthemen finden sie hier

www.sächsische.de/niesky

www.sächsische.de/goerlitz