Merken

Wechsel im Kornmarkt-Center

Michaela Zopf hat vier Jahre lang das Einkaufszentrum geleitet. Nun geht sie nach Shanghai. Ein Nachfolger wartet schon.

Teilen
Folgen
NEU!

An der Debatte um den Bau des Lauencenters hat Michaela Zopf energisch teilgenommen. Kaum eine Versammlung zum Thema ließ die Chefin des Kornmarkt-Centers aus. Ihr Credo: Ein zweites Center mit einer Verkaufsfläche von 10 000 Quadratmetern wäre für Bautzen völlig überdimensioniert. Die Center-Pläne sind mittlerweile Geschichte – und nun verlässt auch Michaela Zopf die Stadt. Vier Jahre nach ihrem Dienstantritt als Chefin des Kornmarkt-Centers wechselt die gebürtige Zwickauerin nach Shanghai, um dort bei einem international tätigen Unternehmen zu arbeiten. „Trotz aller Vorfreude bin ich dennoch traurig, Bautzen zu verlassen. Aber ich gehe mit vielen schönen Erinnerungen an vier spannende Jahre.“

Kommt her: Jan Samans
Kommt her: Jan Samans

Mit dem Kornmarkt-Center übernahm die damals 27-Jährige 2009 ihr erstes „eigenes“ Center in der ECE-Gruppe, zu der insgesamt knapp 190 Einkaufscenter gehören. Zuvor absolvierte die studierte Marketing-Fachfrau in der Unternehmensgruppe Stationen in Berlin, München, Magdeburg, Erfurt und Sindelfingen.

Nachfolger der 31-Jährigen in Bautzen wird der gleichaltrige Jan Samans. Er übernimmt am 7. Oktober das Kornmarkt-Center. Der Rheinländer ist seit mehreren Jahren im Handel tätig. So hat er etwa die Entwicklung von Onlineshops begleitet und als Regionalverkaufsleiter einer großen deutschen Handelskette gearbeitet.

Beim Handelsriesen ECE war Jan Samans bislang im Center-Management des Main-Taunus-Zentrums in Sulzbach tätig und in der Skyline-Plaza in Frankfurt/Main. Eine Besonderheit: Das 1964 eröffnete Main-Taunus-Zentrum gilt als das älteste moderne Einkaufscenter Deutschlands. Die Skyline-Plaza dagegen ist das jüngste Shopping-Center der ECE-Gruppe – es wurde erst vor drei Wochen eröffnet. Dort unterstützte der Diplomkaufmann die schwierige Eröffnungsphase. Nun erwartet den leidenschaftlichen Tennisspieler in Bautzen sein erstes eigenes Center. (csf)