SZ + Weißwasser
Merken

Alles neu im Neufert-Bau!?

Das ehemalige Zentrallager der Vereinigten Lausitzer Glaswerke in Weißwasser erhält ein neues Dach. Nicht nur die Notsicherung fordert heraus.

Von Sabine Larbig
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ein Blick vom Gerüst auf das Dach des Neufert-Baus zeigt, dass es kein Dach mehr gibt, weshalb Regenwasser dauerhaft eindringen kann und selbst Bäume im Schutt wuchsen. Mittlerweile ist bereits das Gebälk erneuert, auf welches in wenigen Wochen ein hal
Ein Blick vom Gerüst auf das Dach des Neufert-Baus zeigt, dass es kein Dach mehr gibt, weshalb Regenwasser dauerhaft eindringen kann und selbst Bäume im Schutt wuchsen. Mittlerweile ist bereits das Gebälk erneuert, auf welches in wenigen Wochen ein hal © Joachim Rehle

Noch kürzlich sah man Bauarbeiter, wie sie eimerweise Dreck, Schutt und selbst drei Meter hohe Birken vom Dach über ein Fallrohr am seit einer Woche stehenden Fassadengerüst entsorgten. Kein Wunder. Vom Dach existieren nur Rudimente. Das Gebälk ist neu. Doch die Aufräumarbeiten waren wichtig für die Notsicherung des Neufert- Baus in Weißwasser.

Ihre Angebote werden geladen...