merken
Weißwasser

Kreiskrankenhaus eröffnet Diabetes-Ambulanz Weißwasser

Ab Mitte April hat Weißwasser die neue Praxis. Betroffene Patienten haben somit wieder eine Anlaufstelle in Weißwasser.

Ab 14. April arbeitet im Flachbau am Krankenhaus Weißwasser eine Diabetes-Ambulanz, deren Team unter Leitung der Internistin und Diabetologin Diana Ispas steht.
Ab 14. April arbeitet im Flachbau am Krankenhaus Weißwasser eine Diabetes-Ambulanz, deren Team unter Leitung der Internistin und Diabetologin Diana Ispas steht. © Foto: Kreiskrankenhaus Weißwasser

Weißwasser. Am 14. April startet am Kreiskrankenhaus Weißwasser eine Diabetes-Ambulanz – untergebracht im roten Flachbau, in dem bereits zwei weitere Arztpraxen zu finden sind. Mit einem Team um die Internistin und Diabetologin Diana Ispas, angestellte Fachärztin im Kreiskrankenhaus in der Abteilung für Innere Medizin, wird damit die ambulante Behandlung von Diabetes-Patienten möglich.

Bislang waren diese Patienten bei speziell ausgebildeten niedergelassenen Internisten in Behandlung. Die gibt es wegen der Aufgabe der Praxen inzwischen in Weißwasser nicht mehr, weshalb für das Krankenhaus Weißwasser ein Antrag auf Erlaubnis der diabetologischen Versorgung bei der Kassenärztlichen Vereinigung gestellt wurde. Dieser langwierige Prozess ist nun abgeschlossen, wodurch die Diabetes-Ambulanz jetzt alle Leistungen für die Behandlung von Typ-I- und Typ-II-Patienten abdecken kann – von der kompletten Diagnostik, Behandlung und Therapieanpassung bei Hypoglykämien, über Behandlung von Adipositas und Schwangerschaftsdiabetes bis Behandlung und Versorgung des Diabetischen Fußsyndroms sowie typischen diabetischen Organkomplikationen in Kooperation mit spezialisierten Fachabteilungen.

Anzeige
Hier werden Azubis gesucht!
Hier werden Azubis gesucht!

Die Schule neigt sich dem Ende und ihr habt keine Ahnung was ihr beruflich machen wollt? Diese Firmen haben freie Ausbildungsplätze.

Die ausgebildeten DiabetesberaterInnen stehen den Patienten dabei zur Seite. Einzel- und Gruppenberatungen können angefragt werden. Das Kreiskrankenhaus ist von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifiziert. Geschäftsführer Steffen Thiele sagt dazu: „Mit der Etablierung dieser Spezialsprechstunden in unserer Diabetes-Ambulanz wird die Versorgung der Bevölkerung in und um Weißwasser deutlich verbessert. Für die Menschen der Region haben wir dies als Krankenhaus möglich gemacht. Wir freuen uns, damit ein Stück mehr Lebensqualität für die Betroffenen wohnortnah bieten zu können.“

Das neue Angebot ist Baustein im begonnen Umprofilierungsprozess am Kreiskrankenhaus, bei dem auf Verknüpfung ambulanter und stationärer Behandlungen durch von der Klinik angestellte Ärzte, vorhandene Fachbereiche und Medizintechnik sowie die Entwicklung zu einem „Gesundheitscampus“ gesetzt wird.Kontakt: 1 03576 2676250; Sprechstunden: Montag: 12–18 Uhr, Dienstag/Donnerstag 11–15 Uhr, Mittwoch: 10–15 Uhr, Freitag: 9–10.30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Weißwasser