SZ + Weißwasser
Merken

Ist das Krankenhaus Weißwasser in Gefahr?

Die Klinik ist im sächsischen Krankenhausplan verankert, Weißwasser sogar Modellregion. Doch es gibt Probleme.

Von Sabine Larbig
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Symbolbild
Symbolbild © Joachim Rehle

Weißwasser. Es gab viel Diskussionsstoff, als im Dezember 2021 die Geburtenstation wegen Personalmangel durch Krankheit und Urlaub über den Jahreswechsel geschlossen wurde. Im März 2021 wurde die Schließung der Kinderstation mit 15 Betten bekannt gegeben. Kinder und Jugendliche werden seither in Weißwasser nicht mehr stationär versorgt. Dafür stehen Umlandkliniken bereit. Die ambulante kinderärztliche Versorgung wird über das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) und eine Behandlung lebensbedrohlicher Notfälle über Rettungsstelle/Notfallaufnahme am Kreiskrankenhaus, abgesichert. Normalerweise. Denn aktuell ist am Kreiskrankenhaus Weißwasser, mit Ausnahme der Akutbehandlung lebensbedrohlicher Notfälle, keine kinderärztliche Versorgung möglich.

Ihre Angebote werden geladen...