SZ + Weißwasser
Merken

Weißwasser will die Stadtmitte aufwerten

Mit einem Freiraumkonzept sollen konkrete Maßnahmen herausgearbeitet werden, etwa für den Bahnhofsvorplatz. Dazu gibt’s auch viele Bürgerideen.

Von Constanze Knappe
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Zur ersten von drei Bürgerwerkstätten zur Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes traf man sich im Juni 2023 an Ort und Stelle. Im Herbst wurde bei zwei Veranstaltungen in der Stadtwerkstube anhand von Ideenskizzen weiter diskutiert.
Zur ersten von drei Bürgerwerkstätten zur Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes traf man sich im Juni 2023 an Ort und Stelle. Im Herbst wurde bei zwei Veranstaltungen in der Stadtwerkstube anhand von Ideenskizzen weiter diskutiert. © Archivfoto: Sabine Larbig

Weißwasser. Einen einladenden und belebten grünen Platz, das wünschen sich viele Bürger der Stadt Weißwasser für die lange Zeit weitgehend ungenutzte Fläche vor dem Bahnhof. Die Umgestaltung des Vorplatzes soll mit Fördermitteln aus einem Programm zur integrierten Stadtentwicklung realisiert werden. Es ist jedoch nur eine von etlichen Maßnahmen, die man sich im Rathaus für das Fördergebiet Stadtmitte vorstellt. Die Ideen dazu sollen nun in einem nachhaltigen Mobilitäts- und Freiraumkonzept konkretisiert werden. Den Zuschlag zu dessen Erarbeitung erteilte der Stadtrat dem Unternehmen VerkehrsConsult Dresden-Berlin GmbH (VCDB).

Ihre Angebote werden geladen...