SZ + Feuilleton
Merken

Der Krieg als Vater aller Dinge

Vielleicht das Buch zur Stunde: Die kanadisch-britische Historikerin Margaret MacMillan setzt sich so klug wie komplex mit dem Krieg auseinander.

 5 Min.
Teilen
Folgen
Soldaten der NVA-Ehrenkompanie 1990 in Berlin: „Wir mögen Drill verabscheuen, der Männer in Teile einer großen Maschine verwandelt, aber er ist notwendig, wenn sie in der Schlacht funktionieren sollen“, schreibt Margaret MacMillan.
Soldaten der NVA-Ehrenkompanie 1990 in Berlin: „Wir mögen Drill verabscheuen, der Männer in Teile einer großen Maschine verwandelt, aber er ist notwendig, wenn sie in der Schlacht funktionieren sollen“, schreibt Margaret MacMillan. © dpa

Von Christian Ruf

Ihre Angebote werden geladen...