SZ + Radebeul
Merken

„Der Krieg wird wohl noch länger dauern“

Vor einem Jahr überfiel die russische Armee die Ukraine. Zu diesem Krieg hat sich der Radebeuler Werner Glowka einige Gedanken gemacht - ein Interview über Putin, Selenskyj und Zeitenwende.

 8 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Verbundenheit mit Westeuropa: Beim Stadtfestumzug von Obuchiw 2019 trug eine Abordnung der Armee die Fahne der Europäischen Union.
Verbundenheit mit Westeuropa: Beim Stadtfestumzug von Obuchiw 2019 trug eine Abordnung der Armee die Fahne der Europäischen Union. © privat

Herr Glowka, vor einem Jahr überfiel die russische Armee die Ukraine. Der russische Präsident Putin behauptet, gegen Faschisten und Nazis zu kämpfen. Wenn man geschichtliche Vergleiche bemüht, zeigt seine Politik doch mehr Parallelen mit jenem Regime, oder?

Ihre Angebote werden geladen...