Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Politik
Merken

Klitschko: "Bomben gewinnen keine Kriege, sondern Wille und Geist"

Kiew ist das Hauptziel der russischen Invasion – und rüstet sich für das Schlimmste. Bürgermeister Vitali Klitschko über Angriffe auf Zivilisten und die Macht der Moral.

 9 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Vitali Klitschko ist Bürgermeister von Kiew. Er wurde 1971 als Sohn eines Luftstreitkräfte-Offiziers und einer Grundschullehrerin in Belowodsk im sowjetischen Kirgistan geboren.
Vitali Klitschko ist Bürgermeister von Kiew. Er wurde 1971 als Sohn eines Luftstreitkräfte-Offiziers und einer Grundschullehrerin in Belowodsk im sowjetischen Kirgistan geboren. © Efrem Lukatsky/AP/dpa

Von Cornelius Dieckmann

Herr Klitschko, Kiew ist die siebtgrößte Stadt Europas. Vor dem Krieg hatte Ihre Stadt drei Millionen Einwohner, annähernd so viele wie Berlin. Was sehen Sie jetzt, wenn Sie durch die Straßen laufen?

Ihre Angebote werden geladen...