merken

Weltstar bietet seine Bilder an

Die City-Galerie Görlitz bietet Grafiken von Armin Mueller-Stahl zum Verkauf an.

© Nikolai Schmidt

Von Ines Eifler

Görlitz. Armin Mueller-Stahl ist zwar nicht persönlich hier gewesen, aber einige seiner Grafiken kann man in der City-Galerie von Angelika Brilke kaufen. Und einmal ist die Galeristin dem Schauspieler, Maler, Schriftsteller, Musiker und Sänger sogar begegnet. „Es war in Dresden nach einem seiner Konzerte“, erinnert sie sich. „Er war sehr zugewandt und sympathisch, doch da waren so viele Leute und so viel Security um ihn herum, man konnte nicht ins Gespräch kommen.“ Aber Grafiken von Armin Mueller-Stahl verkauft sie in ihrer Galerie auf der Görlitzer Elisabethstraße. 2016 hat sie diese Filiale ihrer Bautzener Galerie im ehemaligen Uhrengeschäft Eduard Bischoff eröffnet. Und da sie seit 18 Jahren gute Kontakte zum Kunsthaus Lübeck pflegt, das die Werke Mueller-Stahls vermarktet, kann sie seine Radierungen und Lithografien nun auch in Görlitz anbieten.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Das Hauptgeschäft ihrer Galerie ist neben dem Verkauf dieser Kunstwerke, der Malerei namhafter Künstler aus der Region, dem Designerschmuck oder verschiedenen Kunstpostkarten die Einrahmung von Kunstwerken, das Reinigen und Firnissen von Ölbildern sowie die Vergoldung von Bilderrahmen. „Mein Ehemann hat in Bautzen eine große Werkstatt“, erklärt die Galeristin. Seit 1997 ist das Familienunternehmen damit auch erfolgreich. Angelika Brilke zeigt Fotos von einigen Bilderrahmen, welche ihr Ehemann vergoldet hat, oder erklärt, wie ein Foto durch verschiedene Rahmen oder Passepartouts ganz unterschiedlich wirken kann. Auch im Görlitzer Theater waren sie und ihr Mann schon einmal tätig. Die Bilderschienen für die Sänger- und Schauspielerporträts an den Treppenaufgängen im Foyer stammten aus der City-Galerie.

Selbstporträt in 3-D

In den vergangenen Jahren hat Angelika Brilke immer wieder auch Neues ausprobiert. So kann man zum Beispiel einen 3-D-Druck von sich selbst oder seinem Kind bei ihr anfertigen lassen. So eine Plastik kann eine Erinnerung sein, die über die eines Fotos hinausgeht. Auch Kunstdrucke, Poster und Fotografien kann man bei ihr veredeln lassen, sodass die Bilder wie auf Leinwand wirken.

Ihre Idee, Grafiken von Armin Mueller-Stahl anzubieten, ist bisher aufgegangen. Besonders in Bautzen haben immer wieder Kunden seine Bilder gekauft. Nun hofft Angelika Brilke, dass auch die Görlitzer Geschmack daran finden.