Anzeige

Wenn aus Handgriffen Klicks werden

Fit für die Arbeitswelt 4.0: Mit der Qualifizierungsoffensive der Bundesagentur für Arbeit

Die Qualifizierungsoffensive macht fit für die neuen Anforderungen in der Arbeitswelt. Bild: PR/ WBS TRAINING
Die Qualifizierungsoffensive macht fit für die neuen Anforderungen in der Arbeitswelt. Bild: PR/ WBS TRAINING

Das Brötchen ist nicht mehr vom Bäcker geknetet, sondern von der Maschine gefertigt und im Ofen aufgebacken. Die Arbeit am Fließband wird von Robotern übernommen und auch Bank- und Versicherungsfachleute werden nach und nach durch Computer ersetzt.  
Digitalisierung und Automatisierung ist in der Arbeitswelt längst allgegenwärtig. Laut Kurzbericht des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (4/2018) werden sich annähernd ein Viertel der aktuellen Berufsbilder verändern oder komplett wegfallen.
Auch wenn das erstmal beängstigend klingt und viele der "alten" Berufe wegfallen, entstehen durch die Digitalisierung auch neue Jobs. Hierauf können sich sowohl Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer vorbereiten. 

Qualifizierungsoffensive als Lösung

Mit der Qualifizierungsoffensive der Bundesagentur für Arbeit können sich Unternehmen für diesen Strukturwandel rüsten und die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen. "Was jetzt her muss sind neue Kompetenzen, die im Job helfen", verdeutlicht Yvonne Hugel von WBS TRAINING Dresden. Angestellte können nun im Job an einer geförderten Weiterbildung oder Umschulung teilnehmen. Die Unternehmen werden durch finanzielle Hilfen darin bestärkt, nachhaltig in ihre Mitarbeiter zu investieren. Kleinst-Unternehmen bekommen eine staatliche Förderung bis zu 100 Prozent, kleine und mittelständische Unternehmen immerhin noch bis zu 50 Prozent Förderung. 

Eine Investition in die Zukunft

Bei WBS TRAINING werden die Teilnehmer von renommierten Trainern in die digitale Zukunft begleitet. Durch clevere Lernformate werden in mehr als 160 Fortbildungsstunden schnell digitale Kompetenzen entwickelt. Die Weiterbildung erfolgt ortsunabhängig entweder von Zuhause, direkt im Unternehmen, oder an einem der WBS-Standorte. 

Weitere Infos rund um das Programm gibt es hier oder auf Nachfrage per Mail: [email protected]

Bild: PR/ WBS TRAINING
Bild: PR/ WBS TRAINING