SZ + Wirtschaft
Merken

Anta statt Adidas?

Vor den Olympischen Spielen war der Sportartikelhersteller Anta Sports unbekannt, jetzt ist er überall zu sehen. Der aus Peking gelenkte Konzern will den globalen Markt erobern. Kann das gelingen?

 4 Min.
Teilen
Folgen
Der chinesische Sportartikelhersteller Anta will den
großen Konzernen
wie Adidas oder
Nike den Rang ablaufen. Und zwar
nicht nur im eigenen Land.
Der chinesische Sportartikelhersteller Anta will den großen Konzernen wie Adidas oder Nike den Rang ablaufen. Und zwar nicht nur im eigenen Land. © www.imago-images.de

Von Felix Lill

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Wirtschaft