Freischalten Freischalten Wirtschaft
Merken

Eisenbahngewerkschaft EVG droht mit Zugstillstand bei der EM

Die EVG warnt vor Chaos bei der Bahn während der Fußball-EM. Sollte die Sicherheit des Personals nicht gewährleistet sein, will die Gewerkschaft notfalls Dienstpläne ablehnen.

Von Wolfgang Mulke
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mitarbeiter von DB-Sicherheit stehen neben einem Regionalzug.
Mitarbeiter von DB-Sicherheit stehen neben einem Regionalzug. © Andreas Arnold/dpa (Symbolbild)

Bei der Fußball-Europameisterschaft könnten auf manchen Linien die Züge stillstehen. Damit droht die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), wenn die Sicherheit in den Zügen nicht durch ausreichend vorhandenes Personal gewährleistet werden kann. Mit den bisherigen Ankündigungen des Bahnvorstands dazu gibt sich die Gewerkschaft nicht zufrieden. „Wenn die Botschaft nicht verstanden wird, wird es während der EM stillstehende Züge geben“, kündigt EVG-Vize Christian Loroch an.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.