Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Löbau
Merken

Löbaus erster Schwibbogen

Die Merkur-Drogerie bietet einen Lichterbogen mit Motiven aus der Stadt am Berge. Allerdings war er schon das erste Mal ausverkauft - wie das Zittauer Pendant.

Von Anja Beutler
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Heiko Seitz mit seinem Löbauer Schwibbogen.
Heiko Seitz mit seinem Löbauer Schwibbogen. © Matthias Weber

Heiko Seitz hat den Bogen raus - den ersten Löbauer Schwibbogen jedenfalls. So schnell wie der Geschäftsführer der Merkur-Drogerie in Löbau das leuchtende Halbrund in seinem Geschäft den Kunden präsentiert hat, so schnell waren die ersten zehn Stück auch schon über den Ladentisch gegangen und die nächsten fünf Bögen vorbestellt. "Das hätte ich gar nicht erwartet, dass der Schwibbogen so großes Interesse findet", sagt der Löbauer leicht verblüfft. Auch der Preis von 120 Euro war beim Erfolg dieses speziellen, aber recht spät eingetroffenen Weihnachtsschmucks kein Hindernis, wichtiger schien Seitz' Kunden zu sein, ein exklusives Geschenk aus der Stadt am Berge in den Händen zu halten.

Ihre Angebote werden geladen...