SZ + Döbeln
Merken

Die nächsten Schritte zu weicherem Wasser in der Region Döbeln

Für die neue Wasserleitung zwischen Oschatz und Döbeln sollen im März weitere Abschnitte vergeben werden. Wodurch der Bau gebremst wird.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Arbeiten an der neuen Wasserleitung im Bereich der Wermsdorfer Straße vor den Toren von Oschatz mussten aufgrund schlechten Wetters unterbrochen werden.
Die Arbeiten an der neuen Wasserleitung im Bereich der Wermsdorfer Straße vor den Toren von Oschatz mussten aufgrund schlechten Wetters unterbrochen werden. © Heiko Resch/Veolia

Döbeln/Oschatz. Nach Frost und viel Regen zu Beginn des Jahres wird der Bau der sogenannten Nord-Süd-Trasse des Wasserverbandes Döbeln-Oschatz fortgesetzt.

Ihre Angebote werden geladen...