merken
PLUS Zittau

Angetrunkener Fahrer hat Roller nicht versichert

Bundespolizisten schnappten den 44-Jährigen auf der Dresdner Straße in Zittau. Nun erwarten ihn Konsequenzen.

Symbolbild
Symbolbild © Franziska Gabbert/dpa

Bundespolizisten haben am Dienstag auf der Dresdner Straße in Zittau einen 44-jährigen Tschechen erwischt, der dort angetrunken mit einem Kleinstroller unterwegs war.

Anzeige
Bist Du bereit für die Arbeit mit Strafgefangenen?
Bist Du bereit für die Arbeit mit Strafgefangenen?

Als Justizvollzugsbeamter/in (m/w/d) hast Du einen spannenden Job mit viel Verantwortung.

Grund der Kontrolle war das fehlende Versicherungskennzeichen am Roller, teilt Bundespolizei-Sprecher Ronny Probst mit. Dabei rochen die Beamten, dass der Mann eine Alkoholfahne hatte. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,99 Promille. Die Landespolizei Zittau ermittelt weiter. (SZ)

Mehr zum Thema Zittau