Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Löbau
Merken

Schlag gegen Automafia: Ermittler aus Görlitz fassen den "König von Porajow"

2022 wurden in der Oberlausitz 350 Fahrzeuge gestohlen - weit mehr als in den Vorjahren. Den Ermittlern der Görlitzer Polizei gelang aber auch ein großer Coup.

Von Alexander Schneider & Jana Ulbrich
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ende einer Verfolgungsjagd: Im März 2022 landet ein Autodieb nach einer nächtlichen Flucht vor der Polizei in einem Grundstückszaun in Eibau. Ein Schlüssel für einen Fahndungserfolg, wie sich später herausstellt.
Ende einer Verfolgungsjagd: Im März 2022 landet ein Autodieb nach einer nächtlichen Flucht vor der Polizei in einem Grundstückszaun in Eibau. Ein Schlüssel für einen Fahndungserfolg, wie sich später herausstellt. ©  Polizeidirektion Görlitz

In der Nacht zum 7. März 2022 fährt ein dunkelblauer Hyundai Kona auf der A4 in Richtung Polen. Polizisten einer Fahndungsgruppe, die auf der Autobahn unterwegs sind, fällt der Wagen auf. Schnell stellen sie fest, dass er gestohlen ist.

Ihre Angebote werden geladen...