merken
Zittau

Die Turnhalle wächst

Der Rohbau an den Weinau-Schulen in Zittau wird bis zum Jahresende dicht gemacht. In einem Jahr soll Einweihung gefeiert werden.

Mathias Lindner, Danilo Bensch und Mario Pischel (von links) waren seit Beginn dabei, beim Bau der neuen Turnhalle an den Weinau-Schule.
Mathias Lindner, Danilo Bensch und Mario Pischel (von links) waren seit Beginn dabei, beim Bau der neuen Turnhalle an den Weinau-Schule. © Matthias Weber

Die lang ersehnte Turnhalle an den Weinau-Schulen ist inzwischen gut zu erkennen. Wie geplant, "werden die Rohbauarbeiten noch 2020 abgeschlossen", teilte Rathaussprecher Kai Grebasch auf SZ-Anfrage mit. "Das Bauvorhaben liegt im Zeitplan."

Weiterführende Artikel

So soll die neue Weinau-Turnhalle aussehen

So soll die neue Weinau-Turnhalle aussehen

Nun steht das endgültige Aussehen inklusive der Farben fest. Bald soll der Bau starten.

Die Arbeiten hatten im Frühjahr begonnen und sollen Ende nächsten Jahres abgeschlossen sein. Die Stadt investiert - inklusive Fördermitteln - rund vier Millionen Euro in den Bau.  Der Name der Halle, der an der Fassade stehen wird, lautet: "Sporthalle an der Weinau".  (SZ/tm)

Anzeige
Wir gegen Corona!
Wir gegen Corona!

Gemeinsam mit den Landkreisen und kreisfreien Städten hat die Staatsregierung weitere Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie beschlossen.

Der Rohbau der neuen Turnhalle von innen.
Der Rohbau der neuen Turnhalle von innen. © Matthias Weber

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau