SZ + Zittau
Merken

Corona-Prämie: Kliniken schreiben an Bundesregierung

Der Aufsichtsrat des Klinikums Oberlausitzer Bergland unterstützt die Forderung nach mehr Gerechtigkeit bei der Verteilung des Bonus und will handeln.

Von Jana Ulbrich
 2 Min.
Teilen
Folgen
Blick in die Intensivstation im Ebersbacher Krankenhaus.
Blick in die Intensivstation im Ebersbacher Krankenhaus. © Archiv/Matthias Weber

Als "zutiefst ungerecht verteilt", empfinden viele Pflegekräfte im Klinikum Oberlausitzer Bergland (KOB) die vom Bund für das Jahr 2021 ausgeschüttete Corona-Sonderzahlung. Das Problem: Der Bund hat diesmal genaue Festlegungen getroffen, wer eine Prämie bekommen soll und wer nicht: nämlich nur Pflege-Fachkräfte und von ihnen auch nur diejenigen, die auf bettenführenden Stationen arbeiten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!