merken
Zittau

Wenig los beim Bummelsamstag

Offenbar hat Corona den Zittauer Händlern den Auftakt des Weihnachtsgeschäfts verhagelt. Eine Bildergalerie.

Stefan Brussig, Cindy Petereit und der kleine Florian gehörten zu den wenigen, die sich den Bummelsamstag in Zittau nicht entgehen ließen.
Stefan Brussig, Cindy Petereit und der kleine Florian gehörten zu den wenigen, die sich den Bummelsamstag in Zittau nicht entgehen ließen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Die Hoffnung der Zittauer Innenstadt-Händler auf gute Umsätze hat sich am Sonnabend nicht erfüllt: Der Bummelsamstag als Auftakt zum Weihnachtsgeschäft war vermutlich wegen der Corona-Auswirkungen schlechter als in den Vorjahren besucht. Zumal die Innenstadt kaum weihnachtlich geschmückt war und die Händler auf ein kulturelles Rahmenprogramm verzichtet hatten. In den Geschäften wurde die sogenannten AHA-Regel - Abstand halten, Hygienemaßnahmen beachten, Alltagsmaske tragen - eingehalten. (SZ) 

Kaum Leute waren am Sonnabendnachmittag auf dem Zittauer Markt zu sehen.
Kaum Leute waren am Sonnabendnachmittag auf dem Zittauer Markt zu sehen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Auch auf der Bautzener Straße war wenig los.
Auch auf der Bautzener Straße war wenig los. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Die Buchkrone am Markt sorgte mit Glühwein für vorweihnachtliche Stimmung. 
Die Buchkrone am Markt sorgte mit Glühwein für vorweihnachtliche Stimmung.  © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Das Schuhhaus Kellner war eines der wenigen Geschäfte, das schon ein bisschen weihnachtlich geschmückt hatte.
Das Schuhhaus Kellner war eines der wenigen Geschäfte, das schon ein bisschen weihnachtlich geschmückt hatte. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Auch Theile & Wagner in der Reichenberger Straße hatte bis 18 Uhr geöffnet. 
Auch Theile & Wagner in der Reichenberger Straße hatte bis 18 Uhr geöffnet.  © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Auch der Optiker Jürgen Dreßler hatte geschmückt.
Auch der Optiker Jürgen Dreßler hatte geschmückt. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau