SZ + Zittau
Merken

Zittauer Gebirge: Erstes Skigebiet mit Echtzeit-GPS

Von Lückendorf bis Spitzkunnersdorf sind alle Skiwege frisch gespurt. Und das "Outdoorland" ist jetzt ein Vorreiter in ganz Deutschland.

Von Jana Ulbrich
 4 Min.
Teilen
Folgen
Frisch gespurt: Die Jeschkenblick-Loipe in Lückendorf erwartet die ersten Skiläufer.
Frisch gespurt: Die Jeschkenblick-Loipe in Lückendorf erwartet die ersten Skiläufer. © Harald Lucke

Am Montagabend um halb acht fährt Harald Lucke raus zur "Spätschicht". Er zieht sich die dicken Stiefel an, setzt die große Stirnlampe über die Mütze und hängt den Spurschlitten an den Skidoo. Zum ersten Mal in diesem Winter dreht der Lückendorfer seine vertrauten Runden durch die Finsternis. Mit viel Erfahrung steuert der 69-Jährige den Spurschlitten über die weitläufigen Lückendorfer Wiesen. Und gleich nach Sonnenaufgang am Dienstagmorgen macht er das noch zwei weitere Male: Dann erst ist sie perfekt, die drei Kilometer lange "Jeschkenblickrunde" - eine der schönsten Langlaufstrecken im Zittauer Gebirge.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!