SZ + Zittau
Merken

Isergebirgsbäcker gründet deutschen Ableger in Zittau und will Berlin erobern

Jiří Koláček hat 2015 eine Bäckerei bei Liberec gegründet und beliefert inzwischen auch Ostsachsen bis Dresden. Nun ist der Rest Deutschlands sein Ziel.

Von Petra Laurin
 4 Min.
Teilen
Folgen
Isergebirgsbäcker Jiří Kolácek zeigt in seiner Zittauer Zweigstelle seine meistgekauften Produkte.
Isergebirgsbäcker Jiří Kolácek zeigt in seiner Zittauer Zweigstelle seine meistgekauften Produkte. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Isergebirgsbäcker Jiří Koláček liebt den deutschen Markt. Seine Umsätze wachsen dort bedeutend schneller als zu Hause. „Der sächsische Kunde weiß ganz genau, was er will“, sagt der Tscheche.

Ihre Angebote werden geladen...