SZ + Zittau
Merken

Wer plant denn so einen Betonwall?

Eine gigantische Mauer erhitzt die Gemüter in Waltersdorf. Bauarbeiter haben sie im Zuge des Hauptstraßen-Baus vor mehrere Häuser gesetzt. Ist das ihr Ernst?

Von Jana Ulbrich
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Eine gigantische Mauer aus Beton zieht sich seit kurzem an der Waltersdorfer Hauptstraße entlang.
Eine gigantische Mauer aus Beton zieht sich seit kurzem an der Waltersdorfer Hauptstraße entlang. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Dieser Anblick entsetzt nicht nur die Anwohner. Er verwundert auch den Bürgermeister: Während der Bauarbeiten für die neue Hauptstraße in Waltersdorf ist im oberen Teil vor mehreren Häusern eine gewaltige Stützmauer aus Beton gewachsen. Teilweise reicht sie bis auf Fensterhöhe der Umgebindehäuser, die jetzt buchstäblich dahinter verschwinden.

Ihre Angebote werden geladen...