merken
PLUS Zittau

Neue Ergotherapeutin zeigt ihr Reich

Physiotherapie, Ergotherapie und Berufsschule - das alles ist in der Schillerstraße in Zittau jetzt unter einem Dach zu finden.

Ergotherapeutin Manja Ehrlichmann (rechts) lässt Physiotherapeutin Theresa Fleig schon mal ein paar Übungen probieren. Beide arbeiten in der Fachpraxis für Physiotherapie und Ergotherapie in der Schillerstraße 7 in Zittau.
Ergotherapeutin Manja Ehrlichmann (rechts) lässt Physiotherapeutin Theresa Fleig schon mal ein paar Übungen probieren. Beide arbeiten in der Fachpraxis für Physiotherapie und Ergotherapie in der Schillerstraße 7 in Zittau. © Matthias Weber

Manja Ehrlichmann freut sich am Donnerstag auf möglichst viele neugierige Besucher. Am 8. Oktober zeigt sie den Gästen ihr neues kleines Reich. Die 27-Jährige ist Ergotherapeutin und genau deswegen in der Fachpraxis für Physiotherapie und Ergotherapie in der Schillerstraße 7 in Zittau eingestellt worden.

Die Fachpraxis gehört mit der ebenfalls im Haus befindlichen Schule für Physiotherapie zu den deutschlandweit agierenden Medi Zentren. Mit der Ergotherapie haben die Medi Zentren jetzt ihr Angebot am Standort Zittau erweitert. Seit April kümmert sich Manja Ehrlichmann hier bereits um Patienten, die gerade einen Schlaganfall hinter sich hatten, an Demenz und Alzheimererkrankung oder Parkinson leiden.

Stars im Strampler aus Zittau
Stars im Strampler aus Zittau

So klein und doch das große Glück: Wir zeigen die jüngsten Einwohner der Region Löbau-Zittau und die Frischgeborenen, die Verwandtschaft in der Oberlausitz haben.

Zur Ergotherapie gehört aber noch viel mehr, wie etwa Hirnleistungstraining für Erwachsene oder für Kinder Übungen wegen Lese- und Rechtschreibschwäche, Konzentrations- und Lernstörungen, Wahrnehmungs- und Entwicklungsstörungen.

 "Wir wollten ein Angebot schaffen, wo die Leute Physiotherapie und Ergotherapie in einem Haus nutzen können", sagt Schul- und Standortleiter Alexander Stöhr. Eine fünfstellige Summe ist deshalb in den Keller des Gebäudes in der Schillerstraße 7 investiert worden. Ein nicht mehr genutzter Raum der Physiotherapie wurde dabei zu einer schön eingerichteten Ergotherapie umgebaut. Gleichzeitig wurden im Keller der Wartebereich, die Sanitäranlagen und der Fußboden erneuert.

Bringt Synergieeffekte für alle Bereiche

Neun Physiotherapeuten, eine Ergotherapeutin und 48 Azubis, die den Beruf einer Physiotherapeutin lernen wollen, befinden sich nun hier in Zittau unter einem Dach. "Das bringt Synergieeffekte, von denen  alle Bereiche profitieren", sagt Alexander Stöhr. So erhalten die Schüler beispielsweise gleich Einblicke in alle Fachbereiche.

Am Donnerstag lädt das Therapiezentrum Zittau der Medi Zentren von 14 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in die neue Ergotherapie ein. 

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau