SZ + Görlitz
Merken

22-Jähriger ertrinkt im Berzdorfer See

Drei Freunde aus Polen wollen zur Plattform im Berzdorfer See schwimmen - und überschätzen sich offenbar. Einer kann mit Hilfe anderer Badegäste gerettet werden - sein Freund hat nicht so viel Glück.

Von Holger Gutte
 3 Min.
Teilen
Folgen
Einsatzkräfte haben den verunglückten leblosen 22-Jährigen am Berzdorfer See geborgen.
Einsatzkräfte haben den verunglückten leblosen 22-Jährigen am Berzdorfer See geborgen. © Matthias Wehnert

Ein tragischer Badeunfall hat sich im Strandbereich der Blauen Lagune am Berzdorfer See am Sonntagabend kurz nach 19 Uhr ereignet. Drei polnische Männer im Alter von 18, 21 und 22 Jahren hatten sich dort zum Baden getroffen. Gemeinsam wollten die Freunde zu einer etwa 70 Meter vom Strand entfernten Plattform schwimmen, schildert die Polizeidirektion.

Ihre Angebote werden geladen...