Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Zittau
Merken

Zittauer Gebirge: Zwei Tote nach Wohnhausbrand?

Ein Haus in Lückendorf ist abgebrannt und eingestürzt. Von den Bewohnern fehlt jede Spur. Nun hat die Polizei Hinweise gefunden.

Von Holger Gutte
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am Sonntagabend brannte ein Wohnhaus in Lückendorf lichterloh. Dabei kamen vermutlich die beiden Bewohner ums Leben.
Am Sonntagabend brannte ein Wohnhaus in Lückendorf lichterloh. Dabei kamen vermutlich die beiden Bewohner ums Leben. © Archiv/xcitePRESS

Es sind Einsätze, wie der am späten Sonntagabend im Oybiner Ortsteil Lückendorf, zu denen sich ein Feuerwehrmann wünscht, nie gerufen zu werden. Felix Schley ist mit acht Kameraden der Ortsfeuerwehr von Lückendorf gegen 22.50 Uhr als erster Gruppenführer vor Ort gewesen. "Als wir eintrafen, stand bereits der gesamte Dachstuhl und das Obergeschoss in Flammen. Die Menschenrettung stand für uns an erster Stelle", schildert er. Aber bei dem Flammenmeer war es unmöglich, ins Haus zu gelangen.

Ihre Angebote werden geladen...