SZ + Zittau
Merken

Alarmierend: Turow gräbt Zittau das Wasser ab

Eine neue wissenschaftliche Studie zeigt wesentlich stärkere Auswirkungen der Tagebau-Erweiterung auf die deutsche Seite auf als bisher bekannt.

Von Jana Ulbrich
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Eine am Montag veröffentlichte Studie macht erstmals gefährliche Auswirkungen der geplanten Tagebauerweiterung auf das Zittauer Becken deutlich.
Eine am Montag veröffentlichte Studie macht erstmals gefährliche Auswirkungen der geplanten Tagebauerweiterung auf das Zittauer Becken deutlich. © Matthias Weber (Archiv)

Die geplante Erweiterung des Tagebaus Turow wird sich noch weitaus stärker und schwerwiegender auf die deutsche und tschechische Seite auswirken als bisher bekannt. Das ist das Ergebnis einer neuen wissenschaftlichen Studie, die am Montag in Zittau vorgestellt worden ist. 

Ihre Angebote werden geladen...