SZ + Zittau
Merken

Umweltministerium: "Regeln für Wolfsabschuss sind klar"

Künftig soll ein Abschuss von Problem-Wölfen leichter möglich sein. Der Görlitzer Landrat ist skeptisch und hatte Kritik geäußert. Das Ministerium widerspricht.

Von Jana Ulbrich
 2 Min.
Teilen
Folgen
Künftig soll ein Abschuss von Problem-Wölfen leichter möglich sein. Der Görlitzer Landrat ist da skeptisch.
Künftig soll ein Abschuss von Problem-Wölfen leichter möglich sein. Der Görlitzer Landrat ist da skeptisch. © Symbolfoto: dpa

In Regionen mit erhöhtem Wolfsaufkommen, sogenannten Hot-Spot-Regionen, soll es künftig möglich sein, Entscheidungen über einen Abschuss von Problem-Wölfen trotz strengem Artenschutz schneller und unbürokratischer als bisher treffen zu können. Darauf hatte sich eine Arbeitsgruppe der Bundesländer mit der größten Wolfspopulation Mitte März geeinigt. Der Görlitzer Landrat Stephan Meyer (CDU) reagierte daraufhin aber skeptisch.

Ihre Angebote werden geladen...