SZ + Update Zittau
Merken

Oderwitz: Rentner stirbt bei Autounfall

Am Sonntagabend ist ein 80 Jahre alter Autofahrer zwischen Oderwitz und Großhennersdorf mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Auf der S 128 zwischen Großhennersdorf und Oderwitz ist am Sonntagabend ein 80-jähriger Autofahrer gestorben.
Auf der S 128 zwischen Großhennersdorf und Oderwitz ist am Sonntagabend ein 80-jähriger Autofahrer gestorben. © Symbolfoto: Klaus-Dieter Brühl

Zu einem tragischen Unfall ist es am Sonntagabend auf der S 128 zwischen Großhennersdorf und Oderwitz gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein 80-Jähriger mit seinem Dacia Logan gegen 22.30 Uhr auf der Staatsstraße in Richtung Oderwitz unterwegs. Kurz hinter dem rechts befindlichen Wasserwerk verlor der Senior in der langgestreckten Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und kam auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach zum Liegen.

Ihre Angebote werden geladen...