merken

Zuwachs bei Leipziger Großfamilie

So viele Kinder wie sie haben nur wenige - und Familie Reinhard/Rübenack aus Leipzig ist noch einmal größer geworden. Im Mai kam die kleine Susanne auf die Welt - Kind Nummer 13.

© dpa

Leipzig. So viele Kinder wie sie haben nur wenige - und Familie Reinhard/Rübenack aus Leipzig ist noch einmal größer geworden. Im Mai kam die kleine Susanne auf die Welt - Kind Nummer 13. „Sie ist rundum gesund und eigentlich sehr friedlich“, erzählte Vater Ronny Reinhard (38). Die zwölf Geschwister im Alter von 2 bis 15 Jahren freuten sich über das Nesthäkchen. Mutter Simone Rübenack (39) ist vor allem glücklich, dass es ein Mädchen wurde, nachdem sie zuletzt vier Jungs zur Welt gebracht hatte. Weiteren Familienzuwachs solle es nun aber nicht mehr geben, sagte Reinhard. „Jetzt ist Schluss. Das bleibt das Nesthäkchen.“

Die kinderreiche Familie Reinhard/Rübenack aus Leipzig auf einem Spielplatz.
Die kinderreiche Familie Reinhard/Rübenack aus Leipzig auf einem Spielplatz. © dpa

Mit ihrer „wilden 13“ ist die Großfamilie aus Leipzig etwas Besonderes. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gab es 2012 rund 11,6 Millionen Familien in Deutschland. Ganze 8.000 oder 0,1 Prozent davon hatten sieben oder mehr Kinder.

Anzeige
Kulinarische Weltreise
Kulinarische Weltreise

Europas leckerstes Streetfood-Festival macht vom 25. bis 27. September in Pirna Station.

Die Pläne von Familie Reinhard/Rübenack: Sie wollen umziehen. „Und heiraten wollten wir eigentlich auch. Aber erstmal der Umzug“, sagte der Familienvater. Zudem wird die älteste Tochter Cindy langsam flügge. Die 15-Jährige absolviert gerade ihre Realschulprüfungen und will dann eine Lehre zur Altenpflegerin machen.