merken

Hoyerswerda

Zwei Brüder leiten Ortsfeuerwehr Koblenz

Beide Kameraden haben bereits über viele Jahre Erfahrungen für dieses Ehrenamt gesammelt.

Bürgermeister Thomas Leberecht (v. li.) mit der neuen Wehrleitung der Ortsfeuerwehr Koblenz: Danilo Gowin ist Wehrleiter, sein Bruder Roman Stellvertreter.
Bürgermeister Thomas Leberecht (v. li.) mit der neuen Wehrleitung der Ortsfeuerwehr Koblenz: Danilo Gowin ist Wehrleiter, sein Bruder Roman Stellvertreter. © Foto: Andreas Kirschke

Lohsa/Koblenz. Einstimmig votierte der Gemeinderat Lohsa für die Neueinsetzung der Leitung der Koblenzer Ortsfeuerwehr. Danilo Gowin ist der Ortswehrleiter. Da-mit folgte der Gemeinderat der Empfehlung des Feuerwehr-Ausschusses. „Beim Kameraden Danilo Gowin handelt es sich um einen erfahrenen und verantwortungsbewussten Feuerwehrmann. Dem Gemeinderat wird daher empfohlen, der Einsetzung zuzustimmen“, erläuterte der Bürgermeister. Danilo Gowin gehört seit 1999 zur Ortsfeuerwehr Koblenz. Seit 2017 war er jetzt stellvertretender Wehrleiter. Der Koblenzer Ortsfeuerwehr gehören derzeit rund 45 Kameraden an. Es sind 18 aktive Kameraden und 27 Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung. Vier Kinder gehören derzeit zur Jugendfeuerwehr unter Leitung von Heike Neubert. Einstimmig beschloss der Lohsaer Gemeinderat zudem, Kamerad Roman Gowin als stellvertretenden Wehrleiter einzusetzen. Auch er ist ein erfahrener Feuerwehrmann, betonte der Bürgermeister. Seit 2002 gehört Roman Gowin zur Ortsfeuerwehr Koblenz.

Anzeige
Alles für Ihr erfolgreiches Event

Centrum Babylon empfängt Firmen und Gruppen aus Sachsen im hochwertigen Event – & Konferenzkomplex